Wann wird der Urlaubsanspruch fällig?

Die Fälligkeit wird zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbart. §7, Absatz 1 im Bundesurlaubsgesetz macht deutlich, dass der Arbeitgeber nicht allein entscheiden, sondern auch die Wünsche des Arbeitnehmers im Auge behalten muss. Der Arbeitnehmer kann seine Wünsche äußern, einen Antrag auf Urlaub stellen und der Arbeitgeber ist dann in der Pflicht, diesen zu genehmigen oder eine alternative Zeit zu bieten.