Welche Auswirkungen hat eine Erkrankung während des Urlaubs und was ist zu beachten?

Wer innerhalb seines Erholungsurlaubes krank wird und dies durch ein ärztliches Attest nachweisen kann, dem werden die Urlaubstage nicht angerechnet. Stattdessen können sie zu einem anderen Zeitpunkt in Anspruch genommen werden. Wichtig ist also, dass Sie binnen (in der Regel von 3 Tagen) ihr ärztliches Attest bei Ihrem Arbeitgeber einrichten.